Kanzlei

SCHÄFER MAIER Rechtsanwälte ist eine auf die Gebiete Musik, Film, TV und Kunst sowie das IT- und Online-Business spezialisierte Boutique-Kanzlei.

Das Team von SCHÄFER MAIER Rechtsanwälte betreut kreativ Schaffende ebenso wie diejenigen, die kreative Leistungen fördern und auswerten. Zum Mandantenstamm der Kanzlei zählen u.a. freischaffende Künstler, Musiker, Schauspieler, Drehbuchautoren und Regisseure sowie On-Demand-Anbieter, Musiklabels aller Größen, Musik-, Film- und Fernsehproduzenten, Softwarehersteller, IT-Unternehmen und Agenturen. Bei der Umsetzung und Vermarktung der Kreativität steht sie ihren Mandanten mit ihrem umfangreichen Wissen und besonderen Branchenkenntnissen zur Seite.

Die Kanzlei ist auch auf den Gebieten des Markenrechts und des gewerblichen Rechtsschutzes tätig und unterstützt Mandanten bei der Gründung von Firmen.

Auf dem gesamten Gebiet des sogenannten Medien- und Entertainmentrechts sowie auf dem Gebiet der Musik und des IT- und Datenschutzrechts werden Mandanten umfassend beraten. Dabei ermöglicht ihre Expertise den bei der Kanzlei SCHÄFER MAIER tätigen Rechtsanwälten, die persönlichen Belange der Mandanten ebenso wie die technischen Hintergründe ihrer Anliegen zu verstehen. Es ist das Selbstverständnis der Sozietät, dass nur so optimale Ergebnisse für ihre Mandanten erzielt werden können.

Die Sozietät ist deutschlandweit und international tätig.

SCHÄFER MAIER Rechtsanwälte wurde 2015 von den Rechtsanwälten Prof. Dr. Oliver Schäfer und Andreas Maier gegründet. Beide haben zuvor den Berliner Standort einer medienrechtlich ausgerichteten Hamburger Sozietät geführt. Ende 2015 schloss sich Rechtsanwalt Philipp Brüggemann der Kanzlei an. Seit September 2016 ist Oliver Schäfer als externer Berater (Of Counsel) für SCHÄFER MAIER Rechtsanwälte tätig.